3. Würzburger Ordnungstag:
Quo vadis Europa und aktuelle Wirtschaftspolitik

Der dritte Würzburger Ordnungstag am 07. Oktober 2015 steht unter dem Titel “Quo vadis Europa und aktuelle Wirtschaftspolitik”. Die Vorträge umfassen Bereiche der Geld- und Währungspolitik sowie ausgewählte Probleme der Wirtschaftspolitik:

Block I: Quo vadis Europa?

  1. Monetärer Bereich 1: Vollendung der EWU (Fiskalunion)
    Henrik Müller

  2. Monetärer Bereich 2: Grexit (Back to Masstricht)
    Wolf Schäfer

  3. Realwirtschaft: “Brexit” und EU
    Renate Ohr

Block II: Aktuelle Wirtschaftspolitik

  1. Säkulare Stagnation
    Norbert Berthold

  2. Digitalisierung: Folgen für das “Geschäftsmodell D”
    Hans-Joachim Haß

  3. Braucht TTIP ein Investitionsschutzabkommen?
    Henning Klodt

Ein Kommentar zu “3. Würzburger Ordnungstag:
Quo vadis Europa und aktuelle Wirtschaftspolitik

  1. Pingback: » Blog Archiv » 3. Würzburger Ordnungstag (1)Digitalisierung – Folgen für das „Geschäftsmodell D“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>